Wir helfen in Bayern. Im Auftrag der
Menschlichkeit.
Stiftung ANTENNE BAYERN hilft
Kurz nach dem Sendestart von ANTENNE BAYERN im Jahr 1989 ins Leben gerufen, war „ANTENNE BAYERN hilft“ bis 2002 als gemeinnütziger Verein tätig. Seit dem 17. Dezember 2002 unterstützen wir als Stiftung Menschen in Bayern, die meist auf Grund von Krankheit oder Behinderung unverschuldet in Not geraten sind.

Unsere Stiftung unterliegt der Rechtsaufsicht der Regierung von Oberbayern sowie der steuerlichen Prüfung des Finanzamts.
Öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Ismaning. Gemäß § 53 AO unterstützen wir Menschen, die auf Grund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind und sich in einer wirtschaftlichen Notlage befinden.
https://www.antenne-bayern-hilft.de/wp-content/uploads/2022/12/Jubilaeum_2_bearb.jpg
17.12.2022
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft wird 20
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft feierte am 17.12.2022 ihr 20-jähriges Gründungsjubiläum. Mit dem Genehmigungsschreiben der Stiftungsaufsicht der Regierung von Oberbayern vom 17.12.2002 begann die Arbeit zur finanziellen Unterstützung von Menschen mit Krankheit oder Behinderung sowie gemeinnützigen Projekten in Bayern.
Bereits vor der Stiftungsgründung war der Verein „ANTENNE BAYERN hilft“ e.V. seit 1989 mit Projektförderungen tätig. Da zunehmend Einzelfallanfragen von Menschen aus Bayern den Verein erreichten, beschloss 2002 der damalige Geschäftsführer von ANTENNE BAYERN, Karlheinz Hörhammer, zusammen mit den Gesellschaftern des Senders die Gründung einer Stiftung als eigenständige Tochter des Radiosenders. Die Mittel der Stiftung werden ausschließlich aus Spenden und Zustiftungen generiert.
https://www.antenne-bayern-hilft.de/wp-content/uploads/2022/12/Instagram_1.jpg
06.12.2022
Die Stiftung auf Instagram
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft ist jetzt auf Instagram! Hier informieren wir ab sofort über unsere Arbeit, Neuigkeiten aus der Stiftung und Themen aus dem Stiftungsalltag. Sie finden uns unter stiftungantennebayernhilft.
Wem wir helfen?
Wir unterstützen Menschen in Bayern unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung bzw. Identität. Satzungsbedingt muss eine Meldeadresse in Bayern (Erstwohnsitz) vorhanden sein. Personen, die in Bayern geboren wurden, aber in einem anderen Bundesland oder im Ausland leben, können keinen Antrag bei unserer Stiftung stellen.

Neben einer Meldeadresse in Bayern müssen Krankheit oder Behinderung vorliegen, um eine Antragstellung vornehmen zu können. Schicksalsschläge wie ein Todesfall in der Familie, häusliche Gewalt oder ein Unfallunglück berechtigen ebenfalls zu einer Antragstellung bei unserer Stiftung. Bitte kontaktieren Sie uns in diesen Fällen, um den Erfolg einer Antragstellung zu besprechen.
Wie wir helfen?
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft leistet ausschließliche monetäre Hilfe. Darüber hinaus sind keine Unterstützungsleistungen möglich.

Nicht jeder Antragsgrund kann von uns gefördert werden. Eine Übersicht über Bedarfe, die von unserer Stiftung nicht unterstützt werden können, erhalten Sie hier.

Ob eine Unterstützung möglich ist, muss in einem Antragsverfahren geprüft werden. Die notwendigen Antragsunterlagen erhalten Sie nach einer Kontaktaufnahme – telefonisch oder per Mail – mit uns.
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit Artists for Kids
Seit dem 13. August 2011 steht in Weicht im Allgäu das „ANTENNE BAYERN hilft – Haus“. Der Erwerb einer Immobilie für das Jugendhilfeprojekt war ein langgehegter Wunsch Bernd Eichingers, Gründer der Jugendinitiative Artists for Kids. Dank der Unterstützung der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft, einem langjährigen Partner von Artists for Kids, konnte das Hofhaus in Weicht erworben werden. Es wird als Projekt von Artists for Kids betrieben und ist das erste Haus seiner Art.

Der Vorstandsvorsitzende unserer Stiftung ANTENNE BAYERN hilft, Karlheinz Hörhammer, zeigt große Begeisterung für das Projekt der Jugendinitiative: „Es ist schön, dass wir mit dem „ANTENNE BAYERN hilft-Haus“ dort Hilfestellung bieten können, wo die Wurzeln unserer Stiftung liegen. Denn auch direkt vor unserer Haustüre gibt es viele Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.“
Oft gefragt
Wo finde ich das Antragsformular?
Unsere Antragsunterlagen erhalten sie ausschließlich nach persönlichem Kontakt mit uns (via Mail oder Telefon). Es steht nicht zum Download zur Verfügung.
Kann jeder Bedarf beantragt werden?
Nein. Makler- und Kautionskosten, Schulden, Therapiekosten im Ausland, private Reisen, die nicht von einer als gemeinnützig anerkannten Organisation durchgeführt werden, Anwaltskosten sowie Passgebühren werden von unserer Stiftung nicht gefördert.
Ist mein Antrag hinfällig, wenn meine Unterlagen bei der Einreichung nicht vollständig sind?
Nein, fehlende Unterlagen werden von uns angefordert. Dies verzögert jedoch die Bearbeitungszeit erheblich.
Wie lange dauert es, bis mir die Entscheidung mitgeteilt wird?
Die Bearbeitungszeit beträgt ca. acht Wochen ab Eingang der vollständigen Antragsunterlagen.
Kann ich ein Darlehen oder eine unbürokratische Soforthilfe erhalten?
Nein, wir vergeben keine Darlehen und leisten keine unbürokratische Soforthilfe.
Kann ich einen Antrag stellen, wenn ich in Bayern geboren wurde, aber nicht mehr hier lebe?
Nein, eine Antragstellung ist nur dann möglich, wenn ein Erstwohnsitz in Bayern vorhanden ist.
Ist eine Antragstellung auch möglich, wenn ich keine Krankheit oder Behinderung habe?
Unsere Stiftung unterstützt meist Menschen, die auf Grund von physischer oder psychischer Krankheit / Behinderung in finanzielle Not geraten sind. Schicksalsschläge wie Todesfälle in der Familie oder häusliche Gewalt erfüllen ebenfalls die Voraussetzungen für eine Antragstellung.
Unterstützt die Stiftung auch Projekte?
Ja. Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft fördert Projekte, die für Menschen mit Krankheit oder Behinderung bestimmt sind. Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Einzelfallförderung.
Bekomme ich eine Spendenquittung, wenn ich spende?
Bei einer Spende ab 300,01 € erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung, wenn uns Ihre Adressangaben vollständig vorliegen. Für Spenden unter 300,00 € ist der Überweisungsbeleg in Verbindung mit der vereinfachten Spendenbescheinigung als Nachweis für das Finanzamt ausreichend.
Kann ich eine Sachspende vornehmen?
Nein, Sachspenden sind nicht möglich. Bitte wenden Sie sich hierfür an eine gemeinnützige Organisation bei Ihnen vor Ort.
Vielen Dank für
Ihr Engagement.
Sie wollen helfen?
Vielen Dank, dass Sie mit Ihrem Engagement und Ihrem Einsatz die Arbeit unserer Stiftung ANTENNE BAYERN hilft unterstützen möchten.
Die Möglichkeiten, mittels Spendenaktionen und Benefizveranstaltungen Gelder zu sammeln, sind vielfältig. Ein Hofflohmarkt, eine Spendensammlung in der Firma, der Verkauf von Selbstgebasteltem oder Spenden anstelle von Geburtstagsgeschenken. Auch können Sie als Firma oder Gewerbetreibende/r bestimmte Aktionen durchführen. Grundsätzlich bitten wir Sie, im Vorfeld Ihrer geplanten Benefizaktion mit uns Kontakt aufzunehmen und die Details und Abläufe zu besprechen.

Sollten Sie Ihre Benefizaktion mit Gegenleistungen (z.B. Mitteilung im Sendeprogramm, Bewerbung der Aktion im Internet, etc.) verknüpfen wollen, so ist dies in der Regel nicht möglich. Sobald eine Gegenleistung erfolgen muss, handelt es sich nicht mehr um eine Spendenaktion, sondern um Sponsoring. Hiervon nehmen wir als Stiftung Abstand.
Spenden
Sie möchten unsere Stiftung ANTENNE BAYERN hilft und unsere ganzjährige Arbeit unkompliziert unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Zuwendung und möchten Sie bitten, hierfür das Online-Spendenformular zu nutzen. Sie können eine einmalige Zahlung vornehmen, uns monatlich fördern oder in verschiedenen Intervallen eine Zuwendung leisten. Eine Überweisung ist ebenfalls möglich. Bitte nutzen Sie dafür folgende Bankverbindung:
IBAN: DE16 7002 0270 0000 0921 00, BIC: HYVEDEMMXXX.
Neben einer Ermöglichung unserer laufenden Arbeit mit Spenden besteht zudem die Möglichkeit einer Zustiftung. Hierbei handelt es sich um eine Zuwendung in das Grundstockvermögen der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft , die unser zukünftiges Fortbestehen sichert.
Darüber hinaus ist es möglich, unsere Stiftung als Erbin einzusetzen. Sollten Sie eine Erbschaft in Erwägung ziehen, kontaktieren Sie uns bitte.

Zuwendungen an unsere Stiftung sind steuerbefreit. Sie erhalten für Ihre Spende oder Zustiftung eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt.
„Unterstützt gemeinsam mit uns Menschen in Not.
Wir sagen schon jetzt: Herzlichen Dank!"
Spenden- und Benefizaktionen
Familie Nölle
Bereits zum vierten Mal unterstützte uns Familie Nölle dieses Jahr. Seit 2018 organisieren sie regelmäßig einen kleinen, privaten Mini-Weihnachtsmarkt. Die Spenden, die sie hier sammelten, ließen sie auch 2022 wieder unserer Stiftung zukommen. Von Herzen VIELEN DANK für euren Einsatz!
Thorsten und Frank Schmälzle
Etwas Besonderes haben sich Thorsten und Frank Schmälzle einfallen lassen. Seit dem 15.11. laden sie jeden Montag ab 19 Uhr zu einen Glühweinabend ein. Dieser findet in ihrem sehr weihnachtlich geschmückten, eigenen Hof statt. Eingeladen sind Familie und Freunde. Es gibt leckeren Glühwein, Bratwurst vom Grill, weihnachtliche Leckereien und natürlich auch weihnachtliche Musik. Das Ganze spendieren die Schmälzles ihren Gästen. Als kleine Gegenleistung steht eine Spendendose bereit, in dem ein kleiner oder auch ein großer Betrag zugunsten unserer Stiftung ANTENNE BAYERN hilft eingeworfen werden kann. Wir sagen von Herzen DANKE!
Kindertagesstätte "Rappelkiste"
Die Kindertagesstätte "Rappelkiste" in Diepersdorf organisierte ein Laternenfest und einen Adventsmarkt. Beim Laternenfest sammelte die Kindertagesstätte Spenden zugunsten unserer Stiftung. Auf dem Adventsmarkt boten sie selbstgebastelten Weihnachtsschmuck der Kinder gegen eine kleine Spende an. Die gesammelten Spenden ließen sie ebenfalls unserer Stiftung zugute kommen. Vielen lieben DANK für euren Einsatz!
Ursula und Markus Arnold
Im Juli feierten die beiden ihre 50. Geburtstage. Unter dem Motto "Spenden statt Geschenke" feierten sie eine Party und wünschten sich anstatt Geschenken Spenden für unsere Stiftung. Vielen Dank an Ursula und Markus Arnold sowie an die Gäste für die Unterstützung!
Nikolaus-Spendenlauf
Sandra Dietl organisierte zugunsten unserer Stiftung einen Nikolaus-Spendenlauf. Die Einnahmen aus der Startgebühr gingen komplett an unsere Stiftung ANTENNE BAYERN hilft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten zwischen einer 5km und einer 10km Strecke wählen und diese entweder laufen, walken oder spazieren. DANKE für diese tolle Aktion!
Familie Symelka
Familie Symelka aus Scheidegg hat Anfang November 2022 erneut einen Erwachsenen-Kleiderbasar veranstaltet. Auch dieses Jahr war wieder die ganze Familie dabei und hat mitgeholfen. Das eingenommene Geld haben sie aufgerundet und an unsere Stiftung ANTENNE BAYERN hilft gespendet. Vielen, vielen Dank für euren tollen Einsatz!
Johanna und Holger Rothgängel
Auch Holger Rothgängel und seine Mutter Johanna haben uns 2022 mit einer Benefizaktion unterstützt. Holger feierte seinen 50. Geburtstag gemeinsam mit seiner Mutter Johanna, die 70 wurde. Anstelle von Geschenken wünschten sich die beiden Spenden für unsere Stiftung. "Spenden statt schenken" war das Motto der Feier. Wir sagen von Herzen DANKE an Johanna und Holger Rothgängel und ihre Gäste!
Motorradfreunde der Verkehrsüberwachung
Wie im vergangenen Jahr führte die MFVÜ (Motorradfreunde der Verkehrsüberwachung - ein lockerer Zusammenschluss von Polizistinnen und Polizisten sowie Freunden) ein Motorradsicherheitstraining durch. 2022 nahmen bei diesen Trainings wieder über 100 Personen teil, um ihre Fähigkeiten mit dem Motorradumgang zu verbessern. Spenden der Teilnehmer und einen Teil des Unkostenbeitrages für die Teilnahmegebühr am Training spendete die MFVÜ an die Stiftung. Wir sagen VIELEN DANK!!!!
Adventsspende von Mücke
Während der Adventszeit hat die Schuh und Sport Mücke GmbH über ihre App einen Spendenaufruf gestartet. Viele Kundinnen und Kunden haben sich daran beteiligt. Das Unternehmen hat die bis dahin erreichte Spendensumme auf 20.022,00 € aufgerundet und an unsere Stiftung ANTENNE BAYERN hilft gespendet. Wir sagen von Herzen DANKE!
Leiden lindern.
Einzelschicksale
Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft unterstützt das ganze Jahr über weit mehr als tausend Einzelschicksale bzw. Familien in Not. Hier möchten wir Ihnen aktuelle Schicksale vorstellen:
Familie verliert ihre Tochter durch ein Verbrechen
Es ist der 8. April, der das Leben von Familie Hübinger aus Oberfranken für immer verändert. An jenem Freitagabend kommt Tochter Linda (16) nicht mehr nach Hause. Sie antwortet auf keine SMS, geht nicht mehr an ihr Handy. Die Polizei und die Familie suchen fieberhaft nach dem Teenager. Dann, nach drei…
Ein zweites, schönes Leben für Jasmin
Jasmin Neidhart wollte sich das Leben nehmen – heute sitzt sie im Rollstuhl und hat mehr Lebensmut als zuvor. Schüchtern rollt sie ihren Rollstuhl ein Stück zurück, sie schluckt kräftig und dann sagt sie: „Ja, ich will darüber reden“. Sie meint den Versuch, aus dem Leben zu scheiden, aus dem Leben, das ihr so sinnlos…
Hilfe für die behinderten Zwillinge und ihre krebskranke Mutter
Schon wenn man das bescheidene Häuschen von Thomas und Claudia Braun betritt, weiß man, dass hier keine ganz gewöhnliche Familie leben kann. Das ganze Gebäude ist auf die beiden schwerstbehinderten Zwillingstöchter Andrea und Sabine zugeschnitten. Die beiden 19-Jährigen leiden unter einer…
Querschnittslähmung kam über Nacht
Die 35-jährige Karin Sopp ist Altenpflegerin aus dem niederbayerischen Pfarrkirchen. Sie führt ein bodenständiges, glückliches Leben mit ihrem Mann und der heute zweijährigen Tochter. Doch vor gut einem Jahr wacht Karin plötzlich in der Nacht in ihrem Bett auf und spürt ihre Beine nicht mehr. Sie wird ins Krankenhaus…
Eine starke Frau meistert ihr Leben - trotz Multipler Sklerose
Isabella Schneider und ihre zweijährige Tochter Lina sind immer auf Hilfe angewiesen. Isabella, eine alleinerziehende Mutter, ist seit der Geburt ihrer Tochter schwer an Multipler Sklerose erkrankt. Die Diagnose „MS“ hatte sie schon seit ihrem 21. Lebensjahr – über zehn Jahre konnte sie fast ohne…
Herzinfarkt mit 38 - jetzt sitzt Tom im Rollstuhl
Der 38-jährige Tom Lang aus Weiden in der Oberpfalz lebt ein sorgenfreies Leben. In seiner Anna hat er die Liebe seines Lebens gefunden. Doch dann, vor vier Jahren, sollte sich alles ändern. Das Paar kommt gerade vom Einkaufen, als Tom plötzlich zusammenbricht - ohne Vorwarnung. Diagnose: Herzinfarkt…
Vorstand
Der Vorstand vertritt die Stiftung nach außen und entscheidet über Ausrichtung und Aktivitäten. Sowohl die Mitglieder des Vorstands als auch die des Kuratoriums nehmen ihre Aufgabe ehrenamtlich wahr.
Karlheinz Hörhammer - Vorsitzender
„Ich mache mit, weil ich mir als Vorstand der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft und als ehemaliger Geschäftsführer von ANTENNE BAYERN der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst bin und auf Dauer für Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, eine Anlaufstelle bieten möchte.“
Dr. Torsten Götz - Stellvertretender Vorsitzender
"Ich mache mit, weil Menschen in besonderen Notlagen schnell und unbürokratisch Hilfe brauchen. Die „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“ stellt seit vielen Jahren sicher, dass die großzügigen Spenden der Hörer und Hörerinnen von ANTENNE BAYERN dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Ich bin dankbar, die Arbeit der Stiftung unterstützen zu dürfen."
Michael Tenbusch - Schatzmeister
„Ich mache mit, weil die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft eine großartige Initiative der Hörerinnen und Hörer von ANTENNE BAYERN ist – schnelle, gezielte und unbürokratische Hilfe in Notfällen.“
Kuratorium
Das Kuratorium, dem Persönlichkeiten des öffentlichen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Lebens angehören, berät und überwacht den Vorstand und unterstützt, etwa als Botschafter, die Arbeit der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft.
Helmut Markwort - Vorsitzender
„Ich mache mit, weil mir vom ersten Tag an imponiert hat, wie sich die Mitarbeiter der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft und die Hörer des Senders für die gute Sache engagiert haben und weil ich mithelfen möchte, dass die Stiftung noch mehr Erfolg hat.“
Claus Hipp - Stellvertretender Vorsitzender
„Ich mache mit, weil es für den, der helfen kann, eine schöne Pflicht ist, denen zu helfen, die sich nicht selbst helfen können.“
Uli Hoeneß - Mitglied
„Ich mache mit, weil ich es als meine Pflicht ansehe, vor allem den Menschen zu helfen, die nichts für ihre Not und für ihr Leid können, also unverschuldet in eine missliche Situation geraten sind. Deshalb finde ich die Aktionen der Stiftung ANTENNE BAYERN hilft vorbildlich und helfe, wie der gesamte FC Bayern, immer gerne mit."
Michael Oschmann - Mitglied
„Ich mache mit, weil die Förderung sozialer Einrichtungen nicht nur eine sinnvolle Selbstverständlichkeit ist, sondern weil ich sie als wichtige gesellschaftliche Verpflichtung empfinde.“
Dr. Markus B. Rick - Mitglied
"Ich mache mit, weil die Stiftung unverschuldet in Not geratenen Menschen praktische und unbürokratische Hilfe leistet. Mit ihren Hilfsprojekten setzt sie zugleich ein wichtiges Zeichen für menschliche Solidarität und gegen soziale Kälte in unserer Gesellschaft."
Dagmar Wöhrl - Mitglied
"Gerne unterstütze ich die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft, weil hier schon mit kleinen Beiträgen Großes geleistet werden kann. Es müssen nicht immer Millionenprojekte sein, die ins Augenmerk der Gesellschaft gerückt werden, manchmal kann es auch die Not eines Einzelnen direkt vor unserer Haustür sein. Hier unterstützt die Stiftung großartig."
Kontaktieren Sie uns