Zum Inhalt springen
STIFTUNG ANTENNE BAYERN hilft

Das Prinzip Hoffnung Wem wir helfen

Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft leistet vorrangig Einzelfallunterstützung in Bayern.

Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft für ausgewählte Projekte sozialer, gemeinnützig anerkannter Organisationen in Bayern.

In Katastrophenfällen hat die Stiftung die Möglichkeit, gemeinsam mit ANTENNE BAYERN spezielle Hilfsaktionen ins Leben zu rufen.

Leiden lindern Einzelschicksale

Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft unterstützt das ganze Jahr über weit mehr als tausend Einzelschicksale bzw. Familien in Not.

zu den Einzelschicksalen

Gemeinsam gutes tun Projekte

Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft hat es sich zur Aufgabe gemacht, beispielhafte soziale Projekte gemeinnütziger, steuerbegünstigter Organisationen zu unterstützen, vorrangig im Bereich der Alten und Behindertenfürsorge sowie der Jugendhilfe.

Über die materielle Hilfe hinaus setzt sich die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft auch für die Interessen kleinerer Organisationen ein. Sie erhalten damit eine Stimme, die ihre oft wenig beachtete Arbeit und ihr Engagement öffentlich machen.

Aktiv für Menschen in Not Besondere Aktionen

Die Stiftung ANTENNE BAYERN hilft hat immer auch die Möglichkeit, schnell und unbürokratisch bei Katastrophen zu helfen.

So konnten zum Beispiel im August 2002, nach einem Spendenaufruf auf ANTENNE BAYERN, mehr als drei Millionen Euro für die Opfer des „Jahrhundert-Hochwassers“ gesammelt werden. Der Betrag kam den Geschädigten zu 100 Prozent zugute und wir konnten damit einen Beitrag zum Wiederaufbau leisten.

Ein Projekt in Zuammenarbeit mit Artists for Kids Das ANTENNE BAYERN hilft Haus

Seit dem 13. August 2011 ist es soweit: Ein großer Wunsch Bernd Eichingers, Gründer der Jugendinitiative Artists for Kids, ist jetzt Realität: Dank der Unterstützung der „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“, einem langjährigen Partner von Artists for Kids, konnte das Jugendhilfeprojekt das Hofhaus in Weicht erwerben.

Im Rahmen einer symbolischen Grundsteinlegung in der Allgäuer Gemeinde Jengen überraschte das neue Aufsichtsratsmitglied Nina Eichinger den Vorsitzenden der Geschäftsführung ANTENNE BAYERN Karlheinz Hörhammer zudem mit dem neuen Namen des Hauses. Es soll künftig „ANTENNE BAYERN hilft-Haus“ heißen und als ein Projekt von Artists for Kids betrieben werden. Es ist das erste Haus seiner Art.

Dazu ANTENNE BAYERN Chef Karlheinz Hörhammer: „Es macht uns sehr stolz, dass das ehemalige Hofhaus von heute an den Namen „ANTENNE BAYERN hilft“-Haus tragen wird. Vielen Dank an Artists for Kids für die großartige Überraschung. Es ist schön, dass wir nun mit dem „ANTENNE BAYERN hilft-Haus“ dort Hilfestellung bieten können, wo die Wurzeln unserer Stiftung liegen. Denn auch direkt vor unserer Haustüre gibt es viele Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.“